Menü

Tipps für den Fernsehkauf

Stand:

In unseren Tipps für den Fernsehkauf haben wir unsere wesentlichen Empfehlungen zusammengefasst.

Mann sitzt vor defektem Fernsehgerät
Off
  • Überlegen Sie, über welchen Empfangsweg Sie das Fernsehprogramm heute bzw. zukünftig empfangen wollen.
  • Messen Sie nach, wie weit Sie in aller Regel vom Fernseher entfernt sitzen. Orientierungswerte bietet Ihnen unsere Tabelle.
  • Überlegen Sie, wie viel Geld Sie maximal ausgeben wollen oder können.
  • Fragen Sie im Geschäft nach dem Energieverbrauch im Betriebs- und Stand-by-Modus und achten Sie auf einen niedrigen Verbrauch.
  • Lassen Sie sich vom Verkäufer Fachbegriffe erklären, die Sie nicht kennen.
  • Lassen Sie sich die Vor- und Nachteile der Geräte erläutern.
  • Erkundigen Sie sich, ob dem Fernseher eine Bedienungsanleitung in gedruckter Form beigefügt ist.
  • Erkundigen Sie sich, ob der Händler das Gerät liefert und anschließt und was das kostet.
  • Fragen Sie nach, ob er Ihnen bei der Gelegenheit auch eine kurze Einweisung in die Grundfunktionen geben kann.
  • Falls Sie sich nicht sofort entscheiden, bitten Sie den Händler um Prospektmaterial und notieren Sie sich auch den Preis des Gerätes.
  • Achten Sie beim Kauf auf eine gute Energieeffizienzklasse und die Angaben zum Stromverbrauch pro Jahr. Je größer der Bildschirm ist und je umfangreicher die Ausstattung, desto höher ist in der Regel auch der Stromverbrauch.