Bildung

Titel Bildungsangebot Verträge und Verbraucherschutz
Bildung
Verbraucher müssen durch Bildungsangebote besser für den Konsumalltag gerüstet werden.
Verbraucherbildung bedeutet, theoretisches und angewandtes Alltagswissen zu vermitteln.
Bis 30. September 2022 können sich Schulen mit Maßnahmen aus dem aktuellen Schuljahr 2021/22 als Verbraucherschule bewerben.