Kichererbseneintopf mit Kartoffeln, Möhren und Tomaten

Stand:
Da wird jede*r satt!
Off

Kicherebsen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 380 g Kartoffeln
  • 400 g Kichererbsen mit Fond
  • 140 g Möhren
  • 140 g passierte Tomaten
  • 270 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kreuzkümmel
  • Brötchen
     

Sollte der Eintopf in der Konsistenz zu fest sein, können Sie etwas Wasser zugeben. 

Zubereitung:

  1. Die Kichererbsen abgießen und den Fond in einem Behältnis auffangen.
  2. Kartoffeln und Möhren schälen, würfeln und in dem Fond und Wasser garziehen.
  3. Kichererbsen, Tomaten und Gewürze zugeben, einmal aufkochen und abschmecken.
  4. Den Kichererbseneintopf in Schälchen oder auf Tellern anrichten. 

Dazu schmeckt ein Brötchen.

Quelle: Frischküche Stefan Gerhardt


Schon beim Kochen können wir uns für mehr Klimaschutz einsetzen.
Mit der Auswahl unserer Zutaten bestimmen wir, ob unsere
Gerichte viel oder wenig CO2 verursachen. 

Ratgeber-Tipps

Ratgeber Gesunde Ernährung von Anfang an
Die Ernährung in den ersten Lebensmonaten legt den Grundstein für die Gesundheit und Entwicklung eines Kindes. Dabei…
Wie ernähre ich mich bei Magen-Darm-Beschwerden?
Blähungen, Durchfall, Verstopfung und Bauchschmerzen schlagen stark auf unser Wohlbefinden.
Aber woher kommen…
Eine Frau befragt einen älteren Herrn und hält ein Klemmbrett mit Unterlagen in der Hand

Wie können Sie sich gegenüber dem Pflegedienst verhalten?

Bei der ambulanten Pflege sind pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen häufig auf die Unterstützung eines Pflegedienstes angewiesen. Die Verbraucherzentralen geben Antworten auf typische Fragen zu ambulanten Pflegeverträgen.
Hand hält rote BahnCard 25

Nach Klage der Verbraucherzentrale: Kündigungsfrist für BahnCard verkürzt

Ab sofort können Kund:innen ihre BahnCard statt sechs Wochen vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Die Verbraucherzentrale Thüringen hatte die DB Fernverkehr AG wegen unzulässiger Kündigungsfristen verklagt. Dennoch will sie auch jetzt noch weiter klagen, denn dies sei nur ein Teilerfolg.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.