Menü
Herzlich willkommen im neuen Internetauftritt der Verbraucherzentrale! Wir haben viel getan - hier stellen wir die Neuerungen vor.

Musterbriefe zum Thema Energie

Unsere Musterbriefe zum Thema Energie helfen Ihnen, sich gegen überhöhte Tarifsteigerungen bei Strom und Gas zur Wehr zu setzen bzw. zu viel berechnete Gas- und Strompreise zurückzufordern.

On

Unsere Musterbriefe erhalten Sie als PDF-Dateien, damit Sie sie unabhängig von Ihrem Betriebssystem verwenden können. Mit neueren Versionen von PDF-Readern ist das Kopieren von Texten in Textverarbeitungsprogramme problemlos möglich.

Gaspreise, Preiserhöhungen, Abrechnungen

Rückforderungen von Strom- und Gaspreisen

Verbraucher sollten die Preispolitik der Gasversorger nicht anstandslos hinnehmen. Im Gegenteil: sie sollten sie kritisch hinterfragen.
Rückforderung überhöhter Strom- und Gaspreise

 

    Unstimmige Jahresverbrauchsabrechnungen

    Die meisten Gaslieferanten beziehen in die Jahresabrechnung auch die Preiserhöhungen ein, denen Kunden widersprochen haben. Selbst bei einem Guthaben zu Ihren Gunsten reicht es nicht aus, wenn Sie nur der Erhöhung der zukünftigen Abschlagsbeträge widersprechen.
    Widerspruch gegen die Jahresverbrauchsabrechnung

     

    Droht eine Gassperre?

    Die Gasversorger reagieren ganz unterschiedlich auf Widersprüche und Gaspreiskürzungen von Kunden.
    Die Reaktionen der Versorger auf Widersprüche von Kunden

     


    Insolvenz des Stromanbieters

    Wenn der Stromlieferant nicht mehr liefern kann

    Wenn der Stromlieferant seine Kunden nicht mehr beliefert, weil er zum Beispiel Insolvenz anmelden musste oder weil der Netzbetreiber eine Netzsperre verhängt, wirft das viele Fragen auf.
    Was tun, wenn der Versorger nicht mehr liefert?

     

    Flexstrom-Insolvenz

    Am 1. Juli 2013 hat das Amtsgericht Charlottenburg die Insolvenzverfahren zu den Unternehmen der FlexStrom-Gruppe, unter anderem zur Flexstrom AG, FlexGas GmbH, Löwenzahn Energie GmbH und OptimalGrün GmbH (nachfolgend für alle: "FlexStrom") eröffnet. Wir erklären, was Sie als (ehemaliger) Kunde beachten müssen. 
    FlexStrom-Insolvenz: Was tun nach der Unternehmenspleite?

     


    Anbieterwechsel

    Lieferverträge durch den Vermieter

    In vielen Mietverhältnissen kümmert sich der Vermieter um die Gasversorgung. Er schließt den Liefervertrag mit dem Versorgungsunternehmen.
    Wechsel des Gasanbieters durch den Vermieter