Lehrer:innen-Befragung zum Bildungsangebot "Check Dein Essen!"

Wir möchten unsere Bildungsangebote möglichst bedarfsgerecht weiter entwickeln und sind deshalb sehr an Ihrer Meinung interessiert.
Logo check dein Essen
Off

Bitte nehmen Sie sich daher kurz die Zeit, um einige Fragen zu "Check Dein Essen!" in Ihrer Schule/Einrichtung zu beantworten.

Datenschutz: Alle Angaben werden verschlüsselt und anonymisiert ausgewertet. Die Ergebnisse einzelner Einrichtungen werden nicht veröffentlicht und dienen ausschließlich der internen Evaluierung.
 

Wie waren Ihre Erfahrungen mit "Check Dein Essen!"?

Bitte kreuzen Sie in jeder Zeile an, inwiefern folgende Aussagen zutreffen.

Questions Trifft zu Trifft teilweise zu Trifft nicht zu

Questions Trifft zu Trifft teilweise zu Trifft nicht zu

Questions Trifft zu Trifft teilweise zu Trifft nicht zu

Bearbeiteten Ihre Schüler:innen manche Stationen analog und andere Stationen digital?
Welche Stationen haben Ihre Schüler:innen digital bearbeitet?
Welche Stationen haben Ihre Schüler:innen analog bearbeitet?
Wie fanden Sie den Wechsel zwischen analog und digital?

Wenn Sie mit einer Kollegin oder einem Kollegen über "Check dein Essen!" sprechen sollten: Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie diese Veranstaltung weiterempfehlen würden?
äußerst unwahrscheinlich
äußerst wahrscheinlich

(z. B. zu den Materialien, zur Organisation der Veranstaltung, zu den Inhalten oder zur Methodik)

Für die statistische Auswertung:

* Pflichtfelder

 

Die Inhalte dieses Kontaktformulars werden verschlüsselt an unseren Server übertragen. Bei erhöhtem Sicherheitsbedarf haben Sie die Möglichkeit, uns eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mail zu senden. Hier finden Sie die nötigen Infos. Bitte lassen Sie uns unaufgefordert keine Gesundheitsdaten zukommen.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Eine Gruppe von Teenagern, die Tauziehen spielen

Gut Essen macht stark

IN FORM-Projekt für Kitas und Schulen in Programmgebieten der Sozialen Stadt oder im Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten, soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen.
Ein Handydisplay, auf dem Prime Video steht

Sammelklage gegen Amazon Prime: Klageregister geöffnet

Im Januar 2024 kündigte Amazon an, ab Februar Werbung auf seinem Video-Streaming-Angebot zu schalten. Nur gegen einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Monat blieb Amazon Prime werbefrei. Die Verbraucherzentralen hielten das für unzulässig. Nun ist das Klageregister für eine Sammelklage geöffnet.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.