Beispiel Schokolade: So lernen Schüler:innen Aspekte des fairen Handels

Stand:
Mit der "Schokologie" können Schüler/innen der Klasse 5 bis 7 an sieben interaktiven Stationen die vielfältigen Aspekte des fairen und nachhaltigen Handels am Beispiel der Schokolade kennen lernen.
Schokologie
Off

Anhand einer Gegenüberstellung der konventionellen Produktions- und Handelsbedingungen mit den Regeln des Fairen Handels und weiteren  Nachhaltigkeitsprogrammen erfahren die Schüler/innen eine Menge über die Prinzipien fairer und nachhaltiger Handelsbeziehungen.

Zielsetzung

Die Kinder und Jugendlichen werden mit interaktiven Elementen zu einem sozial und ökologisch nachhaltigen Konsum motiviert.

Insbesondere sollen sie …

  • erfahren, was zu den Prinzipien des Fairen Handels und der Nachhaltigkeitsstandards gehören
  • die Unterschiede zwischen konventionellen und dem nachhaltigen und Fairen Handel herausfinden
  • erarbeiten, woran nachhaltige  und faire Produkte zu erkennen sin
  • Ideen entwickeln, wie sie nachhaltigen und fairen Handel unterstützen können.

Der Workshop eignet sich gut, um weitere Themen wie…

  • Nachhaltigkeit
  • Kinderarbeit
  • Umweltschutz
  • Landwirtschaft

im Kontext der Fächer Geografie, Wirtschafts- und Soziallehre, Biologie, Hauswirtschaft, Religion/Ethik anzusprechen.

Konzeption

Der modular aufgebaute Workshop  Schokologie arbeitet mit interaktiven Lernstationen. Die Schüler/innen werden in Kleingruppen durch sieben Stationen geführt, die jeweils einen inhaltlichen Schwerpunkt haben. Mit den  Arbeitsmaterialien und Hintergrundinformationen können Lehrkräfte und Multiplikatoren den Workshop Schokologie oder Teile daraus selbstständig durchführen.

Das Angebot stellen folgende Bundesländer zur Verfügung:

 

Ratgeber-Tipps

Bärenstarke Kinderkost
Endlich Ferien, und endlich Zeit für die Familie. Warum nicht mal mit den Kindern kochen? Denn dass eine…
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.