Klage gegen RABOT Charge GmbH

Fehlende Unterrichtung über die Nachteile eines dynamischen Stromtarifs sowie irreführender Bewerbung eines uneingeschränkten Ersparnisvorteils
Allgemeine Verfahrensdaten
Verfahrens-Typ
Unterlassungsklage
Gerichts-Aktenzeichen
315 O 22/24
Zuständiges Gericht
Landgericht Hamburg
Tätige Organisation
Verbraucherzentrale Bundesverband
Geht vor gegen

RABOT Charge GmbH
Reimersbrücke 5
20457 Hamburg
Deutschland

Datum der Einreichung des Antrags auf Erlass der einstweiligen Verfügung bzw. der Klage beim Gericht
Eintrag ins Verbandsklageregister vorhanden
nein
Zugehörige Dokumente
Standdatum