Klage gegen Infinity Workwear GmbH

Mangelhaftes Impressum, fehlerhafte Widerrufsbelehrung sowie nicht fristgerechte Erstattung geleisteter Zahlung nach fristgerechtem Widerruf.
Allgemeine Verfahrensdaten
Verfahrens-Typ
Unterlassungsklage
Gerichts-Aktenzeichen
8 O 26/24
Zuständiges Gericht
Landgericht Lübeck
Tätige Organisation
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
Geht vor gegen

Infinity Workwear GmbH
Industriestraße 30
21493 Schwarzenbek
Deutschland

Datum der Einreichung des Antrags auf Erlass der einstweiligen Verfügung bzw. der Klage beim Gericht
Standdatum

Die Klägerin wendet sich gegen eine fehlerhafte Impressumsangabe, weiter gegen die Verwendung einer irreführenden Widerrufsbelehrung sowie dagegen, dass die Beklagte einem Verbraucher, der fristgerecht von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, eine bereits geleistete Zahlung nicht innerhalb der gesetzlichen Frist zurückzahlt.