Klage gegen beautylove GmbH

Zusendung unbestellter Ware und Aufforderung, diese zu bezahlen
Allgemeine Verfahrensdaten
Verfahrens-Typ
Unterlassungsklage
Zuständiges Gericht
Landgericht Berlin II
Tätige Organisation
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
Geht vor gegen

Beautylove GmbH
Tempelhofer Ufer 36
10963 Berlin
Deutschland

Datum der Einreichung des Antrags auf Erlass der einstweiligen Verfügung bzw. der Klage beim Gericht
Standdatum

Die Klägerin wendet sich dagegen, dass die Beklagte Verbrauchern Ware mit der Aufforderung zur Zahlung zusendet, obwohl der Verbraucher die Ware nicht bestellt hat, sowie dagegen, dass die Beklagte in unzulässiger Weise für Mahnungen per E-Mail „Gebühren“ verlangt, obwohl der Beklagten Kosten in der geltend gemachten Höhe nicht entstanden sind.