Gas- und Stromanbieter: Schwierigkeiten beim Vertragswechsel?

Ein Mann unterschreibt einen Vertrag
Gas- und Stromanbieter: Schwierigkeiten beim Vertragswechsel?
Die Verbraucherzentralen und den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) erreichen immer wieder Beschwerden von Verbrauchern, die Schwierigkeiten haben, ihren Vertrag zu wechseln. Die Unternehmen lehnen es ab, die Wechselkunden zu beliefern – ohne Angaben von Gründen.
Worum es geht

Die Verbraucherzentralen und den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) erreichen immer wieder Beschwerden von Verbrauchern, die Schwierigkeiten haben, ihren Vertrag zu wechseln. Ihnen fällt es schwer, einen neuen Strom- oder Gasanbieter zu finden oder zu einem ihrer früheren Anbieter zurückzukehren. Die Unternehmen lehnen es ab, die Wechselkunden zu beliefern – ohne Angaben von Gründen. Nicht nur können wechselwillige Kunden so keine attraktiven Neu- und Wechselrabatt-Angebote mehr wahrnehmen. Es besteht auch die Gefahr, dass sie langfristig keinen für sie günstigeren Vertrag mehr abschließen können und in einem teureren Tarif gefangen sind.

Darüber hinaus interessiert uns, ob und falls ja, welche persönlichen Daten Ihrem Strom- bzw. Gasanbieter sowie den Wirtschaftsauskunfteien Schufa Holding AG und CRIF Bürgel GmbH vorliegen. Dafür können Sie diesen Musterbrief an Ihren Energielieferanten und an die Wirtschaftsauskunfteien schicken und uns Ihre Erkenntnisse mitteilen. Die Daten werden anonym ausgewertet.  Falls Sie die Löschung Ihrer Daten bei Ihrem Energieversorger wünschen, finden Sie hier eine Anleitung zur Vorgehensweise. Eine Löschung der Daten bei den Wirtschaftsauskunfteien empfehlen wir ohne weitere Beratung nicht, da Ihnen hierdurch Nachteile bei zukünftigen Vertragsabschlüssen entstehen könnten.

Falls Sie in den letzten zwei Jahren von einem Strom- oder Gasanbieter abgelehnt wurden, zu dem Sie wechseln wollten, beantworten Sie bitte unseren Fragebogen.

Haben Sie Schwierigkeiten Ihren Vertrag zu wechseln?

Sie können die Marktbeobachtung unterstützen, indem Sie die Fragen beantworten und die relevanten Unterlagen (z.B. den Briefwechsel mit Ihrem Anbieter) hochladen.

Haben Sie in den letzten zwei Jahren versucht, den Strom- oder Gasanbieter zu wechseln?
Wurden Sie in den letzten zwei Jahren von einem Strom- oder Gasanbieter, zu dem Sie wechseln wollten, abgelehnt?
Von welchem Strom- bzw. Gasanbieter wurden Sie in den letzten zwei Jahren abgelehnt? Falls Sie von mehreren Anbietern als Kunde abgelehnt wurden, tragen Sie bitte die Namen all dieser Anbieter in die folgenden Textfelder ein. Wissen Sie keinen der Anbieter, lassen Sie die Felder einfach leer.
Sie haben angegeben, dass Sie von einem oder mehreren Strom- und Gasanbieter(n) als Kunde abgelehnt wurden. Waren Sie zu einem früheren Zeitpunkt schon einmal Kunde dieses/dieser Anbieter?
Bitte nennen Sie hier die Namen des/der Strom- oder Gasanbieter(s), bei dem/denen Sie bereits einmal Kunde waren und von dem/denen Sie in den letzten 2 Jahren abgelehnt wurden. Falls Sie sich erinnern, geben Sie bitte auch das Jahr an, in dem Sie letztmalig Kunde des/der Strom- oder Gasanbieter(s) waren. Wissen Sie keinen der Anbieter, lassen Sie die Felder einfach leer.
Um auswerten zu können, ob in Ihrem Fall Rechtsverstöße vorliegen, benötigen wir eine entsprechende Dokumentation. Bitte senden Sie uns die relevanten Dokumente (Liefervertrag, Rechnung, ggf. Korrespondenz mit dem Anbieter) zu Ihrem Fall als PDF-, ZIP- oder Bild-Datei zu. Selbstverständlich werden die Dokumente streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Beliebig viele Dateien können hier hochgeladen werden.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif jpg jpeg png pdf zip.
Haben Sie Interesse an einer Beratung durch die zuständige Verbraucherzentrale in Ihrem Bundesland?
Darf Ihre Verbraucherzentrale Sie bei eventuellen Nachfragen zu dem geschilderten Fall kontaktieren?
Wenn Sie eine Beratung wünschen oder wir Sie kontaktieren dürfen, falls Rückfragen zu Ihrem geschilderten Fall bestehen, tragen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten ein.
Ihre Daten

 

* Pflichtfelder

 

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine oben angegebenen Daten zur Bearbeitung meiner Einsendung an die zuständigen Organisationen innerhalb des Netzwerks der Verbraucherzentralen übermittelt, dort gespeichert und bearbeitet werden. Die Daten werden gespeichert, bis die Bearbeitung meines Anliegens beendet ist. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zu meinen Widerspruchsmöglichkeiten finde ich in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen für Verbraucher

Liegen Ihrem Anbieter persönliche Daten von Ihnen vor? Und wenn ja, welche?
Mit diesem Musterbrief können Sie bei Ihrem Energielieferanten Auskunft einfordern und uns Ihre Erkenntnisse mitteilen. Ihre Daten werden anonym ausgewertet.

Möchten Sie Ihre Daten löschen lassen?
Falls Sie die Löschung Ihrer Daten beim Anbieter wünschen, finden Sie hier Informationen und Vorlagen.

 

Marktbeobachtung

Erkennen - Informieren - Handeln

Mit der Marktbeobachtung nehmen die Verbraucherzentralen und ihr Bundesverband (vzbv) den Markt unter die Lupe.
Wir analysieren Fälle, die Verbraucher uns melden und erkennen so früh strukturelle Probleme.

Helfen Sie uns mit Ihrer Beschwerde oder Ihrem Hinweis!

Hier geht´s zur
Marktbeobachtung